0 25 74 / 88 37 840 info@mr-shop.de

Der Doppelstabmattenzaun: Wie lange hält er wirklich?

Wer auf der Suche nach einer Zaunanlage ist, der wird bei der Recherche sehr schnell auf den Doppelstabmattenzaun aufmerksam. Kein Wunder, denn mittlerweile gehört dieser zu den beliebtesten Zaunanlagen. Ob für den Garten des Einfamilienhauses, zum Schutz vor neugierigen Blicken oder zur sicheren Abgrenzung des Betriebsgeländes – der Doppelstabmattenzaun wird vielseitig eingesetzt.

Aber wie lange hält überhaupt ein Doppelstabmattenzaun und welche weiteren wichtigen Merkmale hat die so häufig gekaufte Zaunanlage? Wir machen für Sie den Faktencheck.

1. Die Basics im Überblick: Die Merkmale des Doppelstabmattenzauns

Sicher soll er sein und sich möglichst in das Gesamtbild des Grundstücks integrieren – bei der Auswahl einer passenden Zaunanlage kommen einige Anforderungen zusammen. Zäune aus Doppelstabmatten sind absolute Allrounder und bestehen auch bei schwierigen Gelände-Bedingungen.

Merkmale im Überblick:

✓ Sicher vor Einbruch
Der Doppelstabmattenzaun gehört zu den sichersten Zaunanlagen und kann dank der engmaschigen Doppelstabmatten unmöglich überstiegen werden.
✓ Vielseitig einsetzbar
Mittlerweile wird der Doppelstabmattenzaun nicht nur für Firmengelände, sondern auch für Privatgrundstücke genutzt. Die Zaunanlage ist schlicht, stilvoll und kann im Wunsch-RAL-Farbton bestellt werden.
✓ Top-Preis-Leistungs-Verhältnis
Im Vergleich zu anderen Zaunanlagen ist der Doppelstabmattenzaun günstig – ein Pluspunkt vor allem bei großer Fläche.
✓ Zuverlässiger Sichtschutz
Zäune aus Doppelstabmatten können individuell zusammengestellt werden. Verschiedene Zaunelemente, die auch noch nach Aufbau eingesetzt werden können, sorgen für einen verlässlichen Sichtschutz.
✓ Individuell anpassbar
Verschiedene RAL-Farbtöne, unterschiedliche Größen und eine Vielzahl praktischer Zubehörteile – der Doppelstabmattenzaun lässt sich auf die eigenen Anforderungen anpassen.
✓ Leicht und einfach montiert
Der Doppelstabmattenzaun ist auch ohne Vorkenntnisse schnell aufgestellt. Sie möchten sehen, wie die Profis den Zaun aufbauen und sich ein paar Tricks abschauen?
✓ Langlebigkeit
Unsere Doppelstabmattenzäune sind aus hochwertigem Material und besonders robust und langlebig.

Hier geht es zum Video:
Wie montiere ich einen Doppelstabmattenzaun? Tipps und Tricks von den Profis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Verzinkte Zaunanlagen: Kann ein Doppelstabmattenzaun rosten?

Der Doppelstabmattenzaun ist dafür bekannt, dass er korrosionsbeständig ist und auch nach längerer Zeit nicht rostet – ein Vorteil, den viele Haus- und Grundstücksbesitzer zu schätzen wissen. Aber was macht den Zaun aus Doppelstabmatten so robust? Eine Verzinkung verhindert, dass sich Abnutzungsstellen oder Rost bildet. Hierbei wird der Zaun, nachdem er verschweißt wurde, in 450 Grad heißen Zink getaucht – man spricht deshalb auch von einer Tauchverzinkung. Eine anschließende Pulverbeschichtung schützt den Doppelstabmattenzaun unter anderem vor Rost – und gibt ihm außerdem im gewünschten RAL-Ton die persönliche Note.
Sie möchten mehr über die verschiedenen Arten der Verzinkung wissen?
Klicken Sie sich zu unserem Blogartikel: „Doppelstabmattenzaun – nur echt mit Pickeln“

3. Pflegetipps für den Doppelstabmattenzaun

Der Doppelstabmattenzaun ist dank hochwertiger Materialien sehr pflegeleicht und ein regelmäßiges Lackieren oder Streichen ist nicht erforderlich. Um den Zaun wieder zum Strahlen zu bringen, empfiehlt es sich, diesen ein bis zweimal im Jahr zu reinigen. Dafür brauchen Sie nichts weiter als Wasser, eventuell etwas Seife und eine Bürste – möglichst mit Naturhaarborsten. Allerdings reicht es sogar aus, den Zaun hin und wieder mit dem Gartenschlauch zu reinigen – einen Hochdruckreiniger sollten Sie jedoch nicht verwenden. Selten können Lackschäden am Zaun auftreten, die den Korrosionsschutz beeinträchtigen können. In diesem Fall sollten betroffene Stellen vorsichtig, aber gründlich gereinigt und mit einem speziellen Lack versiegelt werden.

4. Fazit: Wie lange hält ein Doppelstabmattenzaun?

Durch die stabile und widerstandsfähige Verarbeitung überzeugt der Doppelstabmattenzaun mittlerweile auch viele Besitzer von Einfamilienhäusern. Der Doppelstabmattenzaun ist aufgrund einer Vielzahl an Vorteilen zurecht eine beliebte Zaunanlage – und ist vor allem dank der effektiven Verzinkung 50 Jahre oder länger haltbar.

5. Die MRWL GmbH berät Sie kostenlos und unverbindlich

Sie überlegen für Ihr Grundstück einen Doppelstabmatten anzuschaffen? Rufen Sie uns bei Fragen unter 02574 / 8837840 an und wir beraten Sie persönlich. Außerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie uns gerne Ihre Nachricht über unser Kontaktformular senden – wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Kennen Sie schon unseren MRWL-Produktkatalog? Den aktuellen Katalog können Sie ganz einfach online bestellen:

Jetzt den aktuellen MRWL-Produktkatalog bestellen