0 25 74 / 88 37 840 info@mr-shop.de

Doppelstabmattenzäune gehören wegen ihrer hohen Stabilität und des geringen Platzverbrauchs zu den beliebtesten Zäunen in Deutschland. Sie sind eine sichere Methode, seinen Grund und Boden einzufrieden, benötigen keine aufwändige Pflege und sind äußerst langlebig. Dank eines breiten Angebots in unterschiedlichen Höhen sind sie Allrounder und umgeben den Garten des Eigenheims genauso gut und sicher wie ein Firmengelände. Ist man handwerklich etwas versiert, lässt sich ein Doppelstabmattenzaun auch ohne weiteres selber aufbauen. Welche Teile Sie – abseits des Montagewerkzeugs – dazu benötigen, erklären wir Ihnen hier.

Merke: Immer einen Doppelstabpfosten mehr als Zaunelemente!

Wenn Sie die Anzahl der notwendigen Elemente für einen Doppelstabmattenzaun kalkulieren wollen, sollten Sie eine Faustregel im Kopf behalten: Man benötigt immer einen Pfosten mehr als man Doppelstabmatten-Elemente hat. Denn ein Zaun hat ja nicht nur einen Anfang, sondern auch ein Ende, das befestigt werden muss. Doppelstabmatten sind meistens 2,50 Meter lang, sie können aber auch verkürzte 2-Meter-Ausführungen bekommen. Bei den Farben haben sich wahlweise Moosgrün (RAL 6005), Anthrazit (RAL 7016) sowie unlackiert verzinkt durchgesetzt.

Beispielrechnung

Das folgende Beispiel kann Ihnen helfen, die Faustregel zu veranschaulichen:

Für eine Zaunlänge von 10 Metern benötigen Sie 4 Doppelstabmattenzaun-Elemente von jeweils 2,5 Meter Länge. Dazu brauchen Sie als stützendes Element insgesamt 5 Doppelstab-Pfosten, die zwischen den Doppelstabmatten-Elementen und jeweils an Anfang und Ende des Zauns stehen.

Entscheiden Sie sich für die kürzeren 2-Meter-Zaunmatten, benötigen Sie logischerweise jeweils ein Element mehr – also 5 Zaunmatten und 6 Zaunpfosten.

Doppelstabmattenzaun aufgebaut scaled

Wichtig: Falls der Zaun um eine Ecke laufen soll, müssen Sie jeweils an der entsprechenden Stelle den Standardpfosten durch einen Eckpfosten ersetzen. Der Eckpfosten besitzt an zwei zulaufenden Seiten die Befestigungshalterungen, der normale Pfosten weist nur an der Frontseite Befestigungen auf. Für jede weitere Eckführung benötigen Sie einen zusätzlichen Eckpfosten.

Die passenden Pfosten und Montagemöglichkeiten

Doppelstabpfosten zum Aufschrauben

Die Pfostenhöhe sollte auf die Mattenhöhe abgestimmt sein, in aller Regel ist er mindestens rund 5 cm länger, da zwischen Boden und Zaunmatte sowie ggf. zwischen Zaunmatte und Pfostenoberkante noch ein Abstand belassen wird.

Aber Achtung: Diese Längenempfehlung gilt nur für Doppelstabpfosten, die auf einen harten Untergrund geschraubt werden. Dafür besitzen sie entweder bereits eine angeschweißte Fußplatte mit Bohrlöchern. Oder Sie nutzen separate Fußplatten-Adapter, auf die die Doppelstabpfosten dann aufgesteckt werden. Speziell für L-Steine oder Mauern gibt es alternativ sogenannte L-Steinmontage-Adapter, die mit einer um 90 Grad abgewinkelten Fußplatte seitlich verschraubt werden.

montagefuss verzinkt e1661845785393

Doppelstabpfosten zum Einbetonieren

zaunfundament e1661845707431

Lässt es die Konsistenz des Erdreich zu und Sie können Ihre Pfosten dort einbetonieren, müssen Sie am unteren Ende einen entsprechenden Überstand von rund 50 cm aufweisen. Je höher der Pfosten zum Einbetonieren ist, desto länger ist in aller Regel auch dessen Überstand, um das höhere Gesamtgewicht halten zu können.

Möchten Sie die Erdlöcher nicht mit selbst angerührtem Beton ausgießen, können Sie fertige Zaunfundamente kaufen und eingraben. Sie enthalten passende Aussparungen, in die Sie die Stabmattenpfosten einfach einstecken und mit ein wenig Montagemörtel fixieren.

Flacheisenleiste oder Klemmhalterung?

Sie können sich bei der Wahl der Standard- und Eckpfosten zwischen Modellen mit Klemmhaltern oder auch mit Flacheisenleiste entscheiden.

Flacheisenleisten kaschieren die Befestigungen der Doppelstabmatten mittels einer verzinkten und ggf. pulverlackierten Stahlschiene, sodass sich ein sauberer Abschluss ergibt. Die Standard-Abschlusskappen auf den Pfosten decken übrigens die Flacheisen nicht z. B. gegen Regen mit ab. Wünschen Sie das, benötigen Sie gesonderte Pfostenkappen mit verlängertem Dach.

Bei Zaunpfosten nur mit Klemmhaltern hingegen bleibt die Befestigung sichtbar. Für welchen Pfostentyp Sie sich entscheiden, ist lediglich eine Frage der Optik und des Preises. Doppelstabpfosten mit Flacheisenleisten sind schon aufgrund des höheren Materialeinsatzes etwas kostspieliger.

Flacheisenleiste vs Klemmhalter

Doppelstabmattenzaun-Sets reduzieren Zeit und Fehler

Um sich lange Überlegungen in Bezug auf die Matten- und Pfostenzusammenstellung zu sparen, haben Sie eine praktische Alternative: Das Rundum-Sorglos Paket stellen Doppelstabmattenzaun-Sets dar, die alle notwendigen Teile enthalten. Unabhängig davon, für welche Zaunlänge oder -höhe Sie sich entscheiden: Die passenden Pfosten und Schrauben sind dann bereits in der richtigen Höhe und Anzahl enthalten.

Beachten Sie jedoch: Die Doppelstab-Sets decken nur den Wunsch nach einer geraden Zaunanlage ohne Tor und Eckverlauf ab. Wünschen Sie diese, rufen Sie kurz an und wir werden das Set um die benötigten Elemente ergänzen.

Doppelstabmattenzaun Anthrazit Set

Tore und weiteres Zubehör: Große Palette für die individuelle Anpassung

Natürlich müssen Sie sich nicht auf Doppelstabmatten und Zaunpfosten beschränken – möchten Sie Ihren Zaun über das absolut Notwendige hinaus an Ihre Bedürfnisse anpassen, steht Ihnen eine reiche Auswahl an Zubehör zur Verfügung.

Hier dürften vor allem die passenden Tore im Vordergrund stehen. Denn wer ein Grundstück einfriedet, der möchte meist auch die entsprechenden Wege in und aus dem Gelände sichern können. Für Doppelstabmattenzäune bieten wir eine breite Palette an einflügeligen Gartentüren oder zweiflügeligen Toren an, die sie in Größe, Farbe und Stabstärke passend zu Ihrem Zaun auswählen können. Die Maschengröße der Tore entspricht dem gängigen Standard, die ganze Anlage erscheint damit als harmonische Einheit. Zwischen Zaunmatten und Tor brauchen Sie eine Zaunanschlussleiste, die das Befestigen der Zaunelemente am Torpfosten erleichtert. Dieses auch als Zaunabschluss-Winkelleiste bezeichnete Element kann auch als Anschluss an eine Wand dienen. Zwei solcher Leisten direkt verbunden können auch als Eckausbinder verwendet werden.

i kombitor 1 flgl dsm anthrazit 1 e1661853506978
system drehfluegeltor 2 flgl anthrazit e1661854197140

Sichtschutz nach Wunsch

Viele wünschen sich, dass ein Zaun mehr ist, als eine sichere und solide Einfriedung des Geländes. Oft soll er auch die Privatsphäre vor allzu neugierigen Blicken bewahren. Mit Sichtschutzstreifen aus witterungsbeständigem Polypropylen kann auch ein Doppelstabmattenzaun diese Funktion ohne weiteres erfüllen. Sie schützen parallel vor durchpfeifendem Wind.

Die in verschiedenen Farben erhältlichen Streifen können Sie nachträglich in die Zaunmatten einflechten und immer wieder verändern. Hier können Sie auch Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und den Zaun mit einem individuellen Flechtmuster verschönern. Als Sichtschutz bieten die praktischen Streifen einen großen Vorteil, denn Sie können sowohl den ganzen Zaun oder aber lediglich bestimmte Bereiche Ihrer Wahl mit einem Sichtschutz versehen.

Wünschen Sie eine feste Abschirmung, wählen Sie ein Sichtschutzblech, das anstelle von Matten an die Pfosten geschraubt wird.

Foto Stabmattenzaun mit Sicht- und Windschutz

Stacheldrahthalter

Stacheldrahthalter sind eine weitere optionale Ergänzung für Ihren Doppelstabmattenzaun, die einen zusätzlichen Ein- und Ausbruchs-Schutz bieten. Sie werden auf die Zaunpfosten gesetzt und sind empfehlenswert z. B. für Tiergehege, bieten sich aber auch allgemein an, wenn man ein Überwinden des Zauns vollständig ausschließen möchte. Wahlweise können Sie sich für einen einfache Stacheldrahthalterung mit 45-Grad-Winkel oder verschiedene Modelle in Y-Form entscheiden. Die Y-Form ermöglicht es, Stacheldrähte auf der Innen- und Außenseite des Zauns zu spannen.

Der MRWL berät Sie bei der Wahl der Zaunelemente

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie bei der Zusammenstellung Ihres Doppelstabmattenzauns Hilfe benötigen. Rufen Sie an unter 0 25 74 / 88 37 840 an oder teilen uns Ihre Wünsche über das Kontaktformular mit – wir melden uns umgehend zurück. Unsere Beratung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.