2% Skonto auf Vorkasse
Händleranfragen erwünscht
Auch für Nicht-Mitglieder
Großes Produktportfolio
Trustmark

Doppelstabmattenpfosten vom Maschinenring Westfalen-Lippe

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pfosten feuerverzinkt zum Einbetonieren Pfosten feuerverzinkt zum Einbetonieren
  • Feuerverzinkt
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 40 mm Pfostenbreite
ab 12,96 € *
Pfosten verzinkt mit Bodenplatte Pfosten verzinkt mit Bodenplatte
  • Verzinkt mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 40 mm Pfostenbreite
ab 17,86 € *
Eckpfosten feuerverzinkt zum Einbetonieren Eckpfosten feuerverzinkt zum Einbetonieren
  • Feuerverzinkt
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 mm x 60 mm Pfostenbreite
ab 24,14 € *
Pfosten grün RAL 6005 zum Einbetonieren Pfosten grün RAL 6005 zum Einbetonieren
  • Grün
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 40 mm Pfostenbreite
ab 13,19 € *
Eckpfosten grün RAL 6005 zum Einbetonieren Eckpfosten grün RAL 6005 zum Einbetonieren
  • Grün
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 mm x 60 mm Pfostenbreite
ab 22,23 € *
Pfosten anthrazit RAL 7016 zum Einbetonieren Pfosten anthrazit RAL 7016 zum Einbetonieren
  • Anthrazit
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 40 mm Pfostenbreite
ab 13,19 € *
Eckpfosten anthrazit RAL 7016 zum Einbetonieren Eckpfosten anthrazit RAL 7016 zum Einbetonieren
  • Anthrazit
  • 1.100 mm - 2.600 mm Pfostenhöhe
  • 60 mm x 60 mm Pfostenbreite
ab 22,23 € *
Eckpfosten feuerverzinkt mit Bodenplatte Eckpfosten feuerverzinkt mit Bodenplatte
  • Verzinkt mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 60 mm Pfostenbreite
ab 24,71 € *
Pfosten grün RAL 6005 mit Bodenplatte Pfosten grün RAL 6005 mit Bodenplatte
  • Grün mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 mm x 40 mm Pfostenbreite
ab 17,54 € *
Eckpfosten grün RAL 6005 mit Bodenplatte Eckpfosten grün RAL 6005 mit Bodenplatte
  • Grün mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 60 mm Pfostenbreite
ab 23,91 € *
Pfosten Anthrazit RAL 7016 mit Bodenplatte Pfosten Anthrazit RAL 7016 mit Bodenplatte
  • Anthrazit mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 40 mm Pfostenbreite
ab 17,54 € *
Eckpfosten Anthrazit RAL 7016 mit Bodenplatte Eckpfosten Anthrazit RAL 7016 mit Bodenplatte
  • Anthrazit mit Bodenplatte
  • 680 mm - 2.080 mm Pfostenhöhe
  • 60 x 60 mm Pfostenbreite
ab 23,91 € *
Zuletzt angesehen

✓ Haupt- und Eckpfosten
✓ Für 6/5/6- und 8/6/8-Mattenstärken
✓ Moosgrün, Anthrazit oder feuerverzinkt
✓ Höhen von 63 cm bis 243 cm
✓ Zum Einbetonieren oder Aufschrauben

Doppelstabmattenpfosten: Für jede Doppelstabmatte der passende Pfeiler

Im Online-Shop des Maschinenrings Westfalen-Lippe finden Sie nicht nur eine Vielzahl von Doppelstabmattenzäunen, sondern selbstverständlich auch die zugehörigen Pfosten. Sie sind aus hochwertigem Stahl von bis zu 2 mm Stärke gefertigt, verzinkt und bei Bedarf mit moosgrüner oder anthrazitgrauer Pulverfarbe überzogen. Sie bestechen daher durch ihre besondere Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit sowohl gegen mechanische Beanspruchungen als auch feuchte Witterungen und extreme Temperaturen.

Verschiedene Pfostenhöhen und RAL-Farben

Je nach Einsatzgebiet haben die verwendeten Zäune unterschiedliche Höhen. Während für die optische Einfriedung eines Grundstücks oftmals ein niedriges Vertikalmaß ausreicht, so erfordert der Einbruchschutz eine Höhe von rund 2 m. Diesem Umstand tragen natürlich auch unsere angebotenen Doppelstabpfosten Rechnung, die Sie von 68 cm bis zu 2,08 m bestellen können. An ihnen können Sie Doppelstabmatten in den Standardhöhen von 63 cm bis 2,03 fixieren - plus insgesamt 5 cm Raum nach oben und zum Boden. Passend zur Doppelstabmatte halten wir die Z-Profilpfosten in den gängigen Farben Moosgrün (RAL 6005), Anthrazit (RAL 7016) und farblos feuerverzinkt bereit.

Grundtypen an Doppelstabmattenpfosten

Die Doppelstabmattenpfosten aus unserem Online-Shop lassen sich in unterschiedliche Kategorien einteilen:

Doppelstabpfosten zum Einbetonieren

Am weitesten verbreitet sind Modelle zum Einbetonieren wie dieser anthrazithgaue Pfosten. Das verleiht ihnen eine besondere Standfestigkeit, da sie tief und fest im Untergrund verankert sind. Sie sind besonders dort geeignet, wo der dazugehörige Zaun den Elementen des Wetters, wie zum Beispiel Stürmen, stark ausgesetzt ist.

Doppelstabpfosten zum Aufschrauben

Nicht immer ist es jedoch möglich, den Zaunpfosten einzubetonieren. Das ist etwa dann der Fall, wenn der Zaun auf einem gepflasterten Grundstück oder anderem Hartboden errichtet werden soll. Hierfür ist der zweite Grundtyp zum Aufschrauben gedacht. Bei Modellen wie dem Anthrazit-Pfosten mit Bodenplatte besitzen die Pfeiler einen angeschweißten Flachfuß mit Bohrlöchern, über die sie mit dem harten Untergund verschraubt werden. Diese Doppelstabpfosten weisen naturgemäß eine geringere Gesamtlänge auf als die Betonage-Pfosten, da sie keinen Überstand besitzen, der im Erdboden versenkt werden muss.

Doppelstab-Hauptpfosten

Die Hauptpfosten besitzen das Standardmaß 60 x 40 mm und werden bei geraden Streckenverläufen aufgestellt. Auf der kurzen Frontseite sind in regelmäßigen Abständen die Klemmhalter angebracht, an denen die Doppelstabmatten befestigt werden. 

Doppelstab-Eckpfosten

Verlangt ihr Grundstück einen Zaunverlauf mit 90°-Winkel, ist ein Eckpfosten erforderlich. Er weist ein quadratisches Seitenmaß von 60 x 60 mm auf, damit ausreichend Platz für die Klemmhalter an den zwei zulaufenden Pfostenseiten vorhanden ist. Sie erhalten die Eckpfosten in unserem Online-Shop in allen Höhen, Farben und Bestigungsoptionen (Betonage, Schraubplatte) wie die Hauptpfosten.

Doppelstabpfosten mit Klemmhalter

In der Standardversion besitzen alle Doppelstabpfosten kleine Klemmhalter, an denen die Doppelstabmatten befestigt werden. Die Klemmhalter bleiben allerdings nach der Installation sichtbar.

Doppelstabpfosten mit Flacheisenleiste

Um die Klemmhalter nach außen zu verdecken, können Sie die Doppelstabpfosten alternativ mit sogenannten Flacheisenleisten bestellen. Diese Option haben sie bei allen Pfostentypen und -längen; im Farbton entsprechen sie der jeweils gewählten Pfostenlackierung. Beachten Sie dabei, dass Sie ggf. verlängerte Pfostenabdeckungen benötigen, die die Flacheisenleisten als Regen- und Verletzungsschutz uberragen.

Zubehör für Doppelstabpfosten

Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, um ihre Doppelstabpfosten durch Zubehör individuell zu erweitern. Dazu zählen beispielsweise schmucke Pfostenabdeckungen in Pyramidenform, mit Kugelaufsatz oder als LED-Beleuchtung. Ebenso können Sie darauf Halter für Stacheldraht installieren, um den Einbruchschutz durch Übersteigen weiter zu erhöhen. Besitzen Sie einen Pfosten zum Einbetomieren, müssen ihn jedoch auf einen harten Untergrund schrauben, können Sie Adapterfüße mit Schraubplatten bestellen, auf die die Pfosten aufgesetzt werden. Diese gibt es auch in abgewinkelter Form für die L-Steinmontage. Weiterhin lässt sich ein Doppelstabpfosten verlängern, indem Sie mittels eines Rohverbindungsstücks einen weiteren aufsetzen. Und haben Sie keine Zeit oder Lust, um die Pfosten mit selbst angerührtem Beton zu fixieren, greifen Sie einfach auf Fertigfundamente zurück

Wir beraten Sie zu Pfosten für Doppelstabmattenzäune
Kostenlos und unverbindlich stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Geschäftszeiten erreichen Sie uns über unser Kontaktformular. Gerne senden wir Ihnen auch unseren aktuellen MRWL-Katalog kostenlos zu, in dem ebenfalls alle wichtigen Produkte zur Lagerung von Gefahrstoffen aufgeführt sind.

FAQs rund um Pfosten für Doppelstabmattenzäune

Wie viele Pfosten brauche ich bei einem Doppelstabmattenzaun?

Das kommt auf die Menge an Doppelstabmatten an. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass jeder Zaun zwei Matten tragen kann. Das bedeutet, dass von links und rechts die Befestigung erfolgen kann. Um einen vollständigen Doppelstabzaun zu errichten, benötigen Sie immer einen Pfosten mehr als Zaunmatten.

Welche Pfostenarten gibt es für Doppelstabmatten?

Unterschieden wird zwischen Hauptpfosten und Eckpfosten. Diese können mit Klemmhaltern oder Flacheisenleisten zur Montage der Doppelstabmatten ausgestattet sein

Wie tief müssen Pfosten für einen Doppelstabmattenzaun einbetoniert werden?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab: der Zaunhöhe, der zu erwartenden Windstärke und den tiefsten Temperaturen. Als Faustregel gilt, dass Pfosten mindestens 80 Zentimeter tief einbetoniert werden. Damit ist auch eine Drainageschicht von 10 Zentimetern möglich.

Welche Doppelstabpfosten benötige ich für feste Böden?

Für feste Böden sind Doppelstabpfosten zum Aufschrauben die richtige Wahl. Die Zaunpfosten verfügen über eine angeschweißte Bodenplatte mit Bohrlöchern und lassen sich so sicher im Boden verankern.

Welche Pfostenhöhe brauche ich für Doppelstabmattenzäune?

Zu unterscheiden ist hier zwischen der sichtbaren Pfostenhöhe und der gesamten Pfostenlänge. Die sichtbare Pfostenhöhe sollte der Höhe der Doppelstabmatte entsprechen. Bei Zaunpfosten zum Aufschrauben ist die sichtbare Pfostenhöhe immer gleich der gesamten Pfostenlänge. Entscheiden Sie sich hingegen für Zaunpfosten zum Einbetonieren, kommt noch der Teil hinzu, der in den Erdboden eingelassen wird. Die gesamte Pfostenlänge ist in diesem Fall also der sichtbare Teil plus der Überstand, der einbetoniert wird. Im mr-shop müssen Sie keine eigenen Berechnungen anstellen. Wählen Sie bei den Zaunpfosten-Angeboten einfach ihre vorliegende Mattenhöhe aus und erhalten automatisch die passende Pfostenlänge.