2% Skonto auf Vorkasse
Händleranfragen erwünscht
Auch für Nicht-Mitglieder
Großes Produktportfolio
Trustmark

Doppelstabmatten vom Maschinenring Westfalen-Lippe

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Doppelstabmatte Grün RAL 6005 Doppelstabmatte Grün RAL 6005
  • Grüne Pulverlackierung RAL 6005
  • 630 mm - 2.030 mm Mattenhöhe
  • 6/5/6 mm oder 8/6/8 mm Mattenstärke
ab 20,23 € *
Doppelstabmatte feuerverzinkt Doppelstabmatte feuerverzinkt
  • Feuerverzinkt nach DIN 1461
  • 630 mm - 2.430 mm Mattenhöhe
  • 2500 mm Mattenlänge
  • 6/5/6 mm oder 8/6/8 mm Mattendrahtstärke
ab 24,41 € *
Doppelstabmatte Anthrazit RAL 7016 Doppelstabmatte Anthrazit RAL 7016
  • Anthrazit-Pulverlackierung RAL 7016
  • 630 mm - 2.030 mm Mattenhöhe
  • 2500 mm Mattenlänge
  • 6/5/6 oder 8/6/8 Mattendrahtstärke 
ab 20,23 € *
Zuletzt angesehen

✓ Für private, gewerbliche und öffentliche Grundstücke
✓ Verschiedene Mattenhöhen und Farben
✓ Matten für Zäune und Gabionen
✓ Verzinkt und pulverbeschichtet
✓ Praktisch und modern

 Inhaltsverzeichnis:

  1. Vorteile von Doppelstabmatten
  2. Welche Größen gibt es bei Doppelstabmatten?
  3. Kann man Doppelstabmatten kürzen?
  4. Kann man Doppelstabmatten biegen?
  5. Doppelstabmatten für Zäune und Gabionen
  6. Jetzt den MRWL-Produktkatalog bestellen
  7. Wir beraten Sie gerne!
  8. FAQs rund um Doppelstabmatten

1. Vorteile von Doppelstabmatten

Doppelstabmatten erfreuen sich großer Beliebtheit und dies nicht ohne Grund. Die Gittermatten aus Metall sind vergleichsweise günstig und zudem simpel in der Montage. Sobald die dazugehörigen Pfosten im Erdreich verankert wurden, können Sie die Matte einhängen und befestigen. So können Sie beispielsweise einen Stabgitterzaun in 180 cm hoch aufstellen.

Hier sehen Sie eine Anleitung inkl. benötigtem Equipment:


Da Doppelstabmatten witterungsbeständig sein müssen, werden diese grundsätzlich verzinkt. Häufige Anwendung findet die Feuerverzinkung. Wer Farbe ins Spiel bringen möchte, kann sich für die handelsüblichen RAL-Töne RAL 6005 (Moosgrün) und RAL 7016 (Anthrazitgrau) entscheiden. Diese werden mithilfe des Verfahrens der Pulverbeschichtung aufgetragen.

Im folgenden Blogbeitrag finden Sie mehr Infos zum Thema Verzinken, Pulverbeschichten und „Pickeln“ in Doppelstabmatten.

2. Welche Größen gibt es bei Doppelstabmatten?

Doppelstabmattenzäune sind serienmäßig in Höhen bis zu 2.03 Meter erhältlich. Die niedrigste Höhe beträgt 0,63 Meter. Da die Maße der einzelnen Maschen, also der viereckigen Felder, 0.50 x 2 Meter betragen, können Sie alle 20 cm eine Höhe auswählen.

Beträgt die Drahtstärke 8/6/8 können Sie außerdem Mattenhöhen bis 2.43 Meter bestellen oder anfragen. Die zusätzlichen 30 mm entstehen übrigens durch den Überstand auf einer Seite der Matte. Dort überragen die Vertikaldrähte die Horizontaldrähte.

Standardmäßig sind alle Matten 2.5 Meter lang. Einen 180 cm hohen Stabgitterzaun können Sie also problemlos aufstellen.

3. Kann man Doppelstabmatten kürzen?

Ja, Doppelstabmatten lassen sich mit dem richtigen Werkzeug kürzen. Dies wird dann erforderlich, wenn die Maße des gesamten Zauns nicht exakt mit den Maßen der einzelnen Matten übereinstimmen.

Mithilfe von Winkelschleifer, Bolzenschneider oder Eisensäge lassen sich einzelne Stahldrähte der Stabmatte einfach abtrennen. Wenn möglich, sollten Sie die Matten maschenweise kürzen, um die Stabilität aufrechtzuerhalten.

Damit die besondere Beständigkeit der Matten weiterhin gewährleistet wird, vergessen Sie nicht, die bearbeiteten Stellen mit Zink-Spray zu versiegeln. Verwenden Sie bei farbigen Zaunmatten zusätzlich ein Lack-Spray in der dazugehörigen RAL-Farbe.

4. Kann man Doppelstabmatten biegen?

Ja, wenn die Umzäunung des Grundstücks nicht gerade oder im 90 °-Winkel verläuft, können Sie einzelne Matten biegen oder abrunden. Wir empfehlen, dieses Vorgehen vom Profi erledigen zu lassen. Wenn Sie dies selbst erledigen möchten, geben wir Ihnen hier ein paar Tipps:

Um das Biegen zu ermöglichen, müssen auf der Innenseite Einschnitte erledigt werden. Überprüfen Sie also, an welcher Stelle Ihre Matte gebogen oder abgeknickt werden soll. Dort müssen einzelne Stücke der waagerechten Stäbe entfernt werden. Diese Stücke sollten eine Länge von 4 cm nicht überschreiten und nachträglich mit Zink-Spray behandelt werden.

Planen Sie eine Matte an mehreren Stellen zu biegen, sollten die Stellen mindestens 15 cm auseinander liegen, damit die Stabilität weiterhin gewährleistet wird. Für solche Vorhaben empfehlen wir eine Drahtstärke von 8/6/8.

5. Doppelstabmatten für Zäune und Gabionen

In den meisten Fällen werden Doppelstabmatten für Zaunlagen zur Befriedung von Grundstücken und Gärten eingesetzt. Hierzu werden die Matten in die Pfosten gehängt und anschließend arretiert. Wer sich vor fremde Blicken schützen möchte, kann Sichtschutzstreifen in die Maschen einweben. Auch bei einem 180 cm hohen Stabgitterzaun ist dies mühelos möglich.

Ein weiterer Anwendungsbereich ist das Bilden von Gabionenkörben. Dabei ist zwischen Körben zu unterscheiden, die komplett aus Doppelstabmatten bestehen und Körben, die aus mindestens zwei parallel zueinander liegenden Matten sowie zwei Doppelpfosten bestehen.

6. Jetzt den Produktkatalog für 0 € bestellen und Doppelstabmatten entdecken!

In unserem MRWL-Produktkatalog finden Sie Doppelstabmatten und weitere Zaunartikel wie Pfosten und Zubehör aus unserem Sortiment. Wir senden Ihnen den Katalog über dieses Online-Bestellformular.

7. Wir beraten Sie zum Thema Doppelstabmatten!

Unsere Experten für Zäune unterstützen Sie bei all Ihren Fragen zu Doppelstabmatten. Rufen Sie unverbindlich unter 0 25 74 / 88 37 840 an. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns über unser Kontaktformular.

Möchten Sie sich lieber online informieren, können Sie sich hier direkt online zum Kauf eines Doppelstabmattenzauns beraten lassen.

8. FAQs rund um Doppelstabmatten

Wie viel wiegt eine Doppelstabmatte?

Das hängt von ihrer Größe, der Drahtstärke und der Oberfläche ab. Je größer die Matte ist, desto schwerer ist sie selbstverständlich. Ist die Oberfläche nur feuerverzinkt, wiegt die Matte weniger, als wenn sie zusätzlich eine Pulverbeschichtung hat. Damit kommt eine Doppelstabmatte mit Beschichtung und einer Höhe von 2,03 Metern auf etwa 43 Kilo.

Was ist eine Doppelstabmatte?

Bei einer Doppelstabmatte handelt es sich um ein Zaunelement, das aus einem festen Drahtgeflecht besteht. In der Regel bestehen sie aus mehreren Drähten, die horizontal doppelt und vertikal einzeln verlaufen. Die einzelnen Drähte fallen dabei in der Regel stärker aus als die doppelten, um die Stabilität zu gewährleisten.

Wie verbindet man Doppelstabmatten?

Um die Doppelstabmatten aufstellen und verbinden zu können, brauchen Sie Zaunpfosten. An diesen können Sie die Doppelstabmatten problemlos befestigen, die notwendigen Klemmhalter sind daran bereits angebracht. In bestimmten Fällen können Sie auch Zaunmattenverbinder verwenden, beispielsweise um Winkel jenseits von 90° einzurichten.

Was ist der Unterschied zwischen Doppelstabmatten und Einstabmatten?

Der Unterschied zwischen den beiden versteckt sich bereits im Namen. Einstabmatten besitzen lediglich einen horizontalen Stab pro Ebene, Doppelstabmatten zwei – einer links, einer rechts der vertikalen Stäbe. Das macht letztere stabiler und widerstandsfähiger, weshalb sie eine höhere Sicherheit bieten.

Welche Drahtstärken gibt es bei Doppelstabmatten?

Es gibt zwei Varianten von Doppelstabmatten, die sich für die Verwendung als Zaun eignen. Dabei sind die vertikalen Stäbe etwas dicker als die horizontalen Gegenstücke, die dafür aber eben doppelt verlaufen. So gibt es eine Doppelstabmatte mit den Drahtstärken 5/6/5 Millimeter und eine mit 6/8/6 Millimeter. Das Muster beschreibt die Stärke der beiden horizontalen Drähte und dem dazwischenliegenden vertikalen Stab.