0 25 74 / 88 37 840 info@mr-shop.de

Das Anheben, Befördern und Absetzen von Gütern auf Paletten oder in Gitterboxen gehört zu den Kernaufgaben des Gabelstaplers. Das Arbeitsspektrum lässt sich jedoch mit Anbau- und Zusatzgeräten vergrößern. Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Erweiterungen, die Ihren Stapler zum Allrounder machen. Die passenden Produkte finden Sie im Online-Shop vom Maschinenring Westfalen-Lippe.

1. Gabelstapler-Anbaugeräte: So wird Ihr Stapler zum Allrounder

Gabelstapler lassen sich je nach Anforderung sehr einfach um funktionale Komponenten erweitern – das Angebot an speziellen Anbaugeräten ist groß. Diese werden je nach Art und Funktion von der Gabel des Staplers aufgenommen oder am Lastschlitten des Staplers befestigt. Je nach Ausführung sind Anbaugeräte für Gabelstapler ohne Antrieb oder mit mechanischem, hydraulischem, elektrischem oder pneumatischem Antrieb ausgestattet.

  • Befestigung von Anbaugeräten am Stapler: per Gabel oder Lastschlitten
  • Antrieb von Anbaugeräten: ohne, mechanisch, hydraulisch, elektrisch oder pneumatisch

Durch Anbaugeräte wie Schaufeln, Lastarme, Kehrbesen oder Rangierhilfen können Sie in vielen Fällen auf hohe Investitionen in spezialisierte Sonderfahrzeuge wie Kehrmaschinen, Schneeschieber, Krane oder Zugmaschinen verzichten. Das gilt vor allem, wenn die Aufgaben nicht permanent, sondern nur gelegentlich anfallen. Diese übernimmt dann Ihr multifunktionaler Stapler.

Im Folgenden erhalten Sie einen kompakten Überblick über die Vielfalt von zusätzlichen Anwendungen und Funktionen für Ihren Stapler, die durch Anbau- und Zusatzgeräte einfach und kostengünstig realisiert werden können. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

2. Gabelstapler-Anbaugeräte zum Heben und Greifen

schaufel bsm 100 einsatz

Das Heben von Gütern auf Paletten oder in Gitterboxen ist die Kerndisziplin des Staplers. Bei speziellen Aufgaben stoßen die Gabelzinken des Staplers jedoch an Grenzen. Etwa, wenn es darum geht, beispielsweise runde Behälter wie Fässer schnell und sicher zu greifen. Auch lassen sich die Gabelzinken aus Gründen der Arbeitssicherheit nicht einfach durch Aufnehmen einer Europalette zur Arbeitsbühne für Mitarbeiter umfunktionieren.

Wo das standardmäßige Hebewerkzeug des Staplers den Anforderungen an Funktionalität und Sicherheit nicht genügt, verleihen Anbaugeräte wie Fasslifter, Arbeitsbühnen und andere dem Stapler neue Fähigkeiten.

Hier einige Beispiele aus unserem Online-Shop:

3. Gabelstapler-Anbaugeräte für das Handling von Schüttgut

Gabelstapler können ihre Stärken voll ausspielen, wenn sich Transportgüter mit den Gabelzinken schnell und sicher aufnehmen lassen. Das ist bei Gütern in Boxen oder Containern meist der Fall. Für loses Gut, das für den Transport zunächst vom Boden aufgenommen oder umgefüllt werden muss, sind spezielle Anbaugeräte wie Schaufeln, Kipper oder Vorrichtungen zum Aufnehmen von Containern ohne Einfahrtaschen nötig.

Hier einige Beispiele für Anbaugeräte aus unserem Online-Shop:

Leseempfehlung:

4. Gabelstapler-Anbaugeräte für sonstige Einsatzbereiche

gabelstapler kehrbesen skb 100 lagerflaeche fegen
Streuwagen für Gabelstapler

Spezielle Anbaugeräte können nicht nur die Fähigkeiten eines Staplers im Bereich des Hebens und Transportierens verbessern. Das Arbeitsspektrum lässt sich auch um Funktionen erweitern, die ihn zu einem echten Allrounder – beispielsweise zu einer Kehrmaschine oder zu einem Rangierkünstler, machen.

Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt – hier zwei Beispiele aus unserem Online-Shop:

5. Nützliche Zusatzgeräte für Gabelstapler

fassheberoller fhr 600 k 200 liter fass orange

Neben den Anbaugeräten, die am Stapler befestigt werden, helfen auch eine Reihe von Zusatzgeräten, die Arbeit mit dem Gabelstapler einfacher und effizienter zu machen. Oft sind diese Anbau- und Zusatzgeräte in einem, wie z.B. ein Trichter zum Befüllen von Behältern, der sowohl über eine eigene robuste Standkonstruktion verfügt als auch von den Gabelzinken aufgenommen werden kann, um die Arbeitshöhe flexibel zu variieren.

Andere Zusatzgeräte erweitern das Arbeitsspektrum ganz ohne am Stapler befestigt zu sein. Dazu zählen beispielsweise Transportgeräte oder Ladestationen für Staplerbatterien.

Hier einige Beispiele für Zusatzgeräte aus unserem Online-Shop:

Es hängt von den konkreten Anforderungen im Einzelfall ab, ob ein Anbaugerät, ein Zusatzgerät oder ein hybrider Ansatz die gestellte Aufgabe am besten erfüllt. Wir beraten Sie gerne dabei, die passende Lösung zu finden.

6. Weitere Informationen zu Anbau- und Zusatzgeräten

Einzelheiten und Hintergründe zu den wichtigsten Einsatzbereichen von Anbau- und Zusatzgeräten finden Sie in weiteren Artikel unserer Serie “Der funktionale Gabelstapler”:

  • Teil 2: Anbau- und Zusatzgeräte zum Heben und Greifen
  • Teil 3: Anbau- und Zusatzgeräte für Schüttgut: Folgt in Kürze
  • Teil 4: Anbau- und Zusatzgeräte, die kaum jemand kennt: Folgt in Kürze
  • Teil 5: Was ist beim Einsatz von Anbau- und Zusatzgeräten zu beachten? Folgt in Kürze

7. Lassen Sie sich persönlich beraten

Um das exakt für Ihren Zweck passende Anbau- oder Zusatzgerät zu finden, können Sie uns jederzeit unter der Nummer 02574 / 8837840 anrufen oder per Kontaktformular anschreiben. Unsere Experten beraten Sie umfassend und unverbindlich.

So können Sie auch gleich klären, ob ein nicht aufgeführtes Modell, eine bestimmte Feature-Kombination oder eine individuell angepasste Ausführung verfügbar wäre. In vielen Fällen ist das möglich. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!