Auffangwannen aus Stahl

Auffangwannen aus Stahl bieten sichere Lösungen für die Lagerung und den Umgang mit entzündbaren Flüssigkeiten, aggressiven Medien und wassergefährdenden Stoffen. Im MR-Shop finden Sie eine große Auswahl an Stahlauffangwannen in verschiedenen Größen und mit diversen Extras.

Kategoriebanner Gefahrstofflagerung

1. Stahlauffangwannen für höchsten Umweltschutz

Auffangwannen werden überall dort benötigt, wo die Umwelt Gefahrstoffen ausgesetzt werden könnte. Eine sichere Lagerung der Gefahrstoffe ist unabdingbar und nur mit dem geeigneten Auffangbehälter gewährleistet. Das gilt umso mehr, wenn die Auffangwannen ebenfalls zum Um- und Abfüllen der Gefahrstoffe genutzt werden sollen. Neben modernen Auffangwannen aus PE-Kunststoff sind auch die altbekannten Klassiker unverändert gefragt: Auffangwannen aus Stahl. So finden Sie im Onlineshop der MRWL GmbH eine riesige Auswahl an Stahlauffangwannen in den folgenden Größenkategorien:

Stahlauffangwannen für Fässer und Gebinde bis 60 l
Stahlauffangwannen für 200-Liter-Fässer
Stahlauffangwannen mit einem Volumen von 1000 Litern u. a. für IBC

2. Die Vorteile einer Auffangwanne aus Stahl

Der Vorteil einer Stahlauffangwanne liegt eindeutig in der hohen Stabilität. Anders als bei Kunststoff können auf Ihnen sogar leicht entzündliche Stoffe gelagert werden, da sie Feuern standhalten. Ebenso werden sie bei Kontakt mit den üblicherweise abgestellten Flüssigkeiten nicht korrodieren, Ausnahmen bilden sehr saure oder basische Liquide. Auch ist der Aufbau größerer Konstruktionen bei Stahlauffangwannen möglich, beispielsweise um zugleich eine IBC-Abfüllplattform sowie Lagerstation für Fässer zu schaffen.

Vorteile Stahlauffangwannen (feuerverzinkt)
Bruchsicher
Feuerfest
Langlebig
Plattformkonstruktion möglich

3. Darauf sollten Sie bei einer Auffangwanne aus Stahl achten

Damit die Vorteile einer Stahlauffangwanne zum Tragen kommen können, ist es natürlich entscheidend, dass die Materialqualität sowie Verarbeitung unter anderem der Schweißstellen von höchster Güte sind. Auch sollte die Verzinkung über ein heißes Tauchbad, die sogenannte Feuerverzinkung, erfolgt sein. Ähnliches gilt für eine etwaige Lackierung - hier bildet die Pulverbeschichtung die beste Widerstandkraft gegen mechanische Einflüsse und Korrosion. Aufgrund des hohen Gewichts einer stählernen Auffangwanne legen Sie auf Staplereinfahrtaschen Wert, damit Sie die Konstruktion mit einem Flurförderfahrzeug bewegen können. Ein hochwertiger, ebenfalls verzinkter Gitterrost trägt die Fässer oder Gebinde und lässt austretende Flüssigkeiten bis in die Auffangwanne hindurchlaufen, ohne selbst zu korrodieren. Er sollte herausnehmbar sein, damit sich die Wanne reinigen lässt und der Rost ausgetauscht werden kann.

Erstklassiges Stahlblech mit hoher Materialstärke
saubere und stabile Schweißnähte
Feuerverzinkung
ggf. Pulverlackierung
herausnehmbarer, feuerverzinkter Gitterrost
Einfahrtaschen für Staplerzinken

Unsere Auffangwannen aus Stahl stammen vom bekannten deutschen Hersteller BAUER Südlohn und bürgen somit für höchste Material- und Verarbeitungsqualität. Sie werden aus 3 Millimeter starken Stahlblechen gebogen, aufwändig verschweißt und feuerverzinkt sowie auf Wunsch in einer von 5 Wahlfarben lackiert.

Stahlauffangwannen Kategorien und Beispielmodelle

Um gleich in die richtige Größenkategorie zu gelangen und dort das passende Modell zu finden, beherzigen Sie bei der Wahl folgende Vorgabe aus dem Wasserhaushaltsschutzgesetz:
Demnach muss die Auffangwanne aus Stahl wenigstens den kompletten Inhalt des größten gelagerten Gebindes aufnehmen können sowie 10 % der aufgestellten Gesamtmenge. Ebenso darf das Gesamtgewicht der gefüllten Lagerbehälter das Traggewicht der Stahlwanne natürlich nicht überschreiten.

Stahlauffangwannen für Fässer und Gebinde bis 60 l

Benötigen Sie eine Stahlauffangwanne, um lediglich Kleingebinde wie Kanister, Lackdosen und ähnliches zu lagern, genügt ein entsprechend kleines Modell wie die Kleingebindewanne KGW, die bis zu 60 Liter auch brennbarer Flüssigkeit aufnehmen. Sie ist mit oder ohne Lochblechtrost in verzinktem Stahl oder Edelstahl erhältlich, dabei noch so trageleicht, dass Staplereinfahrtaschen gar nicht erst vorhanden sind. Wünschen Sie dennoch eine Möglichkeit des Flurförderfahrzeug-Transports, bestellen Sie alternativ die KGW-P-Ausführungen, die exakt auf eine Europalette passen. 60-Liter-Fässer bedürfen bereits klassischer Auffangwannen mit Wannenbehälter, Gitterrost und Staplertaschen. Je nach Zahl der Fässer und vorhandenem Platz können Sie sie in zahlreichen Formaten wie die kompakte Stahlauffangwanne 2 x 60 Liter oder die großzügige 6 x 60-Literausführung. Ist ein häufiger Standortwechsel gewünscht, bestellen Sie Stahlauffangwanne mit Rollen und Schiebegriff als Ausführung AW 60-1 SR.

Stahlauffangwannen für 200-Liter-Fässer

Die Stahlauffangwannen für 200-Liter-Fässer entsprechen denen für 60-Liter-Fässer, nur dass Sie eine höhere Tragkraftbesitzen und größer sind, um mehr Flüssigkeit im Wannenkörper aufzunehmen. Im Programm haben wir weitläufige und flache Fasswannen wie die AW-12 für 12 Fässer, kompakte aus Edelstahl für besonders aggressive Medien (VAW-1), solche, die sich bei Nichtgebrauch ineinanderlegen lassen wie die Profilwanne PW 200-4 und natürlich die mit Rollen für den manuellen Transport. Bereits als Aufbaukonstruktionen lassen sich schließlich die FSP-Modelle mit oder ohne Drahtgitterwänden bezeichnen, damit Sie auch bei eingestellten 200-Liter-Fässern gestapelt werden können, siehe die Fassstapelpalette FSP-2-D

Stahlauffangwannen für Fässer und IBC bis 1.000 Liter

Neben allen oben genannten Ausführungen gibt es im Bereich der Auffangwannen aus Stahl mit einem Füllvolumen von 1000 Litern einige Spezialmodelle. Häufig sind diese für die Lagerung von IBC konstruiert. Um eine direkte Abgabe aus dem Intermediate Bulk Container zu gewährleisten, verfügen zahlreiche Ausführungen wie die Abfüllstation AWA 1000 über eine erhöhte Plattform, gerne auch mit einer zusätzlichen Fassablagefläche kombiniert, siehe die AWA-21. Spezialmodelle sind ebenfalls die abschließbaren Gefahrstoffdepots wie die GD-E/IBC sowie Containerwannen im Stile der CW 2, die komplette Absetzcontainer aufnehmen können und mit Kranösen ausgestattet sind.

Wir beraten Sie gerne!

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zu den Auffangwannen aus Stahl kostenlos und unverbindlich unter 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns über unser Kontaktformular. Gerne senden wir Ihnen auch unseren aktuellen MRWL Produktkatalog kostenlos zu.

Käuferschutz

4,91

Sehr gut