2% Skonto auf Vorkasse
Händleranfragen erwünscht
Auch für Nicht-Mitglieder
Großes Produktportfolio
Trustmark

Motorsägenschränke: Motorsägen sicher lagern

Topseller
Mauser Motorsägenschrank Mauser Motorsägenschrank
ab 391,00 € * 460,00 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mauser Motorsägenschrank Mauser Motorsägenschrank
  • 50 kg Belastung je Fachboden
  • Dreireigelverschluss mit Drehzylinder
  • Hochwertige Einbrennlackierung
ab 391,00 € * 460,00 € *
Zuletzt angesehen

Für Motorsägen und andere Geräte
Robuste Stahlkonstruktion
 Kleine und große Ausführung
 Doppelflügeltür
 Abschließbarer Dreiriegelverschluss mit Drehzylinder

Motorsägenschränke für eine sichere Aufbewahrung gefährlicher Geräte

Motorsägen kommen vornhemlich in der Forstwirtschaft, der Baumpflege und der Landwirtschaft zum Einsatz. Immer dann, wenn ein Ast, ein Baum oder eine ganze Baumreihe weichen muss. Aber auch in der Bauwirtschaft und Holzverarbeitung haben sie als schnell einzusetzendes Werkzeug für große Zuschnitte ihren festen Platz. Um das potentiell gefährliche Gerät vorschriftsmäßig zu lagern und gegen den Zugriff Unbefugter zu schützen, ist ein spezieller Motorsägenschrank das Mittel der Wahl.

Lagern Sie Ihre Motorsäge vorschriftsgemäß im Spezial-Schrank

In einem Motorsägenschrank lagern Sie Ihre Motorsägen im Sinne des Gesetzgebers. Denn dieser gibt genau vor, wie gefährliche Werkzeuge vor einem fremden Zugriff geschützt werden müssen. Der Mauser Motorsägenschrank ist dafür eine beispielhafte Wahl: Der Schrankkorpus ist aus hochwertigem Stahl geformt und einbruchsicher verschweißt. Ein Dreiriegelverschluss samt Drehzylinder verhindert zudem, dass die zweiflügelige Tür ohne den passenden Schlüssel geöffnet oder einfach aufgebrochen werden kann.

Die Schränke für Motorsägen sind in unterschiedlichen Größen verfügbar

Je nachdem, wie viele Motorsägen und anderen Maschinen Sie lagern möchten und wie groß die dafür vorgesehene Räumlichkeit ist, können Sie die Motorsägen-Schränke in einer kleinen und großen Ausführung bestellen. Benutzen Sie die einzulagernden Geräte nur temporär und müssen sie über einen längeren Zeitraum im Motorsägen-Schrank aufbewahren, sollten Sie den Kraftstofftank unbedingt leeren, kritische Teil entfernen und mechanische Teile einfetten. Ist ein Schmieröltank mit biologischem Fett vorhanden, füllen Sie diesen auf, damit das Öl nicht. Selbst wenn etwas ausreten sollte, besteht keine Gefahr, denn der Motorsägenschrank verfügt über eine Auffangwanne, um auslaufende Stoffe bis zu einer Menge von 20 Litern aufzufangen. Sie dürfen im Mauser-Schrank für Motorsägen also ebenfalls die Kraftstoffe, Öle und andere Flüssigkeiten in entsprechenden Behältern mit einlagern.

Wir beraten Sie gerne!

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zu den Motorsägenschränken kostenlos und unverbindlich unter 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns über unser Kontaktformular. Gerne senden wir Ihnen auch unseren aktuellen MRWL Produktkatalog kostenlos zu.