Gabionenzaunpfosten

Gabionenzaunpfosten erhöhen die Stabilität von Gabionen enorm. Daher werden Gabionen nicht nur im Garten als dekoratives Element verwendet, sondern auch als Stützmauer oder im Straßenbau zum Aufbau von Wällen. Die obligatorischen Steinfüllungen stabilisieren zusätzlich.
In unserem Sortiment finden Sie sowohl innen liegende Pfosten zum Einbetonieren oder Aufschrauben als auch Doppelpfosten.

Innenliegende Pfosten für Gabionen

Innenliegende Pfosten können Sie je nach Untergrund einbetonieren oder auf der Bodenoberfläche aufdübeln. Zum Einbetonieren reicht es in der Regel aus, die Pfosten in Streifenfundament zu platzieren. Genauere Informationen erhalten Sie beim
Pfosten für die Statix 25 Gabione. Dort sehen Sie auch den Unterschied in der Pfostenlänge.

Da die Pfosten am Gabionenkorb nicht außen angebracht sind, werden diese automatisch von der Steinfüllung verhüllt. Für das bloße Auge des Betrachters scheint es trotz wirksamer Befestigung so, als würde die Gabione freistehen.

Doppelpfosten für Steinmauern

Im Gegensatz zu innen liegenden Pfosten bilden Doppelpfosten einen wesentlichen Bestandteil des Gabionenkorbs selbst. Zwei Doppelpfosten, auch Steinmauerpfosten genannt, stehen sich gegenüber. Dazwischen werden herkömmliche Doppelstabmatten auf zwei Seiten parellel zueinander arretiert. Auf diese Weise erhalten Sie einen vollständigen Steinkorb. Diese Konstruktion wird häufig auf dem Boden aufgeschraubt.

Wir beraten Sie gerne!

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zu Gabionenpfosten kostenlos und unverbindlich unter 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns per E-Mail via info@mr-shop.de.

Käuferschutz

4,90

Sehr gut