Standard

Mit den 19 Design-Varianten des Standard-Betonzauns können Sie sich Ihren Traumzaun selbst erfüllen. Ob Holzstruktur oder Steinmotiv, glatte oder gebogene Zaunabschlüsse: Hier im MR-Shop finden Sie das passende Modell, um sich vor zu Wind, fremden Blicken und Außenlärm zu schützen.

Betonzäune Standard: Dekorativer Sichtschutzzaun in 19 Designs

Die günstige Betonzaun-Standard-Linie verfügt über 19 einzigartige und dekorative Designs. So können Sie zwischen natürlicher Holzoptik, rauer Steinstruktur und minimalistischen Mustern den Sichtschutzzaun wählen, der am besten zu Ihnen passt.

Alle Vorteile der Standard-Betonzäune auf einem Blick

Die ansprechende Ästhetik der Designs aus der Standard-Serie geht Hand in Hand mit zahlreichen weiteren Vorzügen: Neben seiner Funktion als ästhetischer Sichtschutz gewährleistet er durch seine stabilen Bauteile Sicherheit für Ihr Grundstück. Der Betonzaun zeichnet sich zudem durch effektiven Schallschutz aus und bietet zuverlässigen Schutz vor Wind. So können Sie die Zeit in Ihrem Garten ungestört genießen.

Ein weiterer bedeutender Vorteil liegt im geringen Pflegeaufwand der Standard-Betonzäune. Im Gegensatz zu einem Holzzaun erfordert der Betonzaun keine regelmäßigen Ausbesserungen oder Anstriche und beeindruckt mit einer beachtlichen Lebensdauer von mindestens 40 Jahren. Das erspart Ihnen viel Zeit, die Sie stattdessen für die wirklich wichtigen Dinge im Leben investieren können.

Mit den Betonzäunen Standard Ihren Traumgarten gestalten

Die Betonzaun Standard-Serie verfügt über 19 verschiedene Designs, die Sie beliebig miteinander kombinieren können, um Ihren individuellen Traumgarten zu gestalten. Für Ihren Beton-Sichtschutz benötigen Sie lediglich die folgenden Elemente:

 

Alle Pfostentypen sowie die Oberlatte und Pfostenkappen sind mit einer glatten Struktur versehen, wodurch Sie perfekt zu allen Betonzaunplatten-Designs passen.

Wir empfehlen Ihnen, den Zaun nach der Montage mit einer Betonzaunfarbe auf Acrylbasis zu streichen. Denn standardmäßig liefern wir Ihnen alle Bauteile in Betongrau aus. Ein Anstrich in einer ansprechenden RAL-Farbe ist also allein schon aus ästhetischen Gründen ratsam. Zusätzlich optimiert die Farbe die Lebensdauer des Zauns, da sie Poren und Fugen versiegelt und Feuchtigkeit abstößt.

Einseitiger Aufbau und doppelseitiger Aufbau möglich

Anders als die Platten der Mediterran-Linie, sind die Betonzaunplatten der Standard-Linie lediglich auf einer Seite strukturiert. Das verschafft Ihnen die Freiheit, zwischen einem einseitigen und doppelseitigen Aufbau zu wählen.

Beim einseitigen Aufbau können Sie die strukturierte Seite so anbringen, dass sie entweder zu Ihnen nach Innen zeigt oder außen für die Nachbarn bzw. Passanten zu sehen ist.

Beim doppelseitigen Aufbau benötigen Sie die doppelte Menge an Betonzaunplatten. Jeweils zwei montieren Sie dann mit der glatten Seite zueinander. So wird die Struktur von Innen und Außen sichtbar.

So montieren Sie einen Betonzaun Standard

Die Bauelemente des Standard-Betonzauns lassen sich unkompliziert wie ein Baukastensystem montieren. Dabei können Sie die Betonzaunplatten problemlos in die entsprechenden Nuten der Pfosten einfügen und mit den anderen Platten verbinden. Aufgrund des Gewichts von bis zu 65 kg pro Platte empfehlen wir, die Montage mit zwei oder drei Personen durchzuführen.

Was kostet der Standard-Betonzaun?

Eine Betonzaunplatte der Standard-Linie liegt preislich bei ca. 38 Euro. Passende Anfangspfosten, und Zwischenpfosten sind ab ungefähr 31 Euro erhältlich. Die Gesamtkosten für Ihren Standard-Betonzaun hängen von der Länge und Höhe Ihres Zauns ab – also davon, wie viele Platten und Pfosten Sie letztendlich benötigen. Benötigen Sie Spezialelemente wie Eckpfosten oder möchten den Zaun mit einer Bogenplatte oder Oberlatte noch exklusiver gestalten, ist eine Zusatzinvestition erforderlich. Bei einer Installation am Hang sollten Sie zudem eine spezielle Sockelplatte für die Erdsicherung einbauen.

So hoch dürfen Standard-Betonzäune sein

Bis 2 Meter Höhe dürfen Sie einen Betonzaun vielerorts ohne bauliche Genehmigung errichten. Denn er fällt glücklicherweise tatsächlich in die Kategorie Zaun und nicht Mauer. Jedoch können sich die Vorschriften je nach Bundesland oder sogar Kommune dennoch deutlich voneinander unterscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, das örtliche Bauamt zu fragen, bevor Sie Ihren Standard-Betonzaun kaufen. Grenzt ihr Grundstück an ein Nachbargrundstück, sollten Sie zudem bei seinen Besitzern eine schriftliche Genehmigung einholen. So ist sichergestellt, dass Sie Ihren Zaun gemäß den lokalen Bestimmungen montieren und Nachbarschaftsstreitigkeiten aus dem Weg gehen.

Kostenlose Beratung zu den Betonzäunen Standard

Sie haben Fragen zur Standard-Linie oder allgemein zu Betonzäunen? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns via
E-Mail. Unsere Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Käuferschutz

4,82

Sehr gut