Wildzäune

Halten Sie Ihr Nutzvieh sicher zusammen oder schützen Ihre landwirtschaftlichen Flächen mit einem klassischen Wildzaun. Im MR-Shop können Sie aus einem gigantischen Sortiment Ihre vollverzinkte Variante in gewünschter Höhe, Maschung und Drahtstärke zum Niedrigpreis wählen.

1. Wildzäune für die Landwirtschaft

Auf Ihren Wiesen und Feldern treiben Wildtiere ihr Unwesen oder Sie benötigen eine preiswerte Lösung, um Ihren Tierbestand einzuzäunen? Dann schaffen Sie Abhilfe mit dem bewährten Wildzaun für die Landwirtschaft.

Der Wildzaun bietet hauptsächlich zwei Vorteile:

1. Er schützt Ihre Nutztiere wie Schafe, Ziegen, Hühner, Kaninchen oder Enten vor Fressfeinden wie dem Fuchs und dem sich ausbreitenden Wolf.
2. Er hält Ihre Nutztiere in einem gewünschten Areal zusammen, damit sie nicht fliehen und sprichwörtlich unter die Räder geraten können.

2. Wildzäune aus veredeltem Knotengeflecht

Das sogenannte Knotengeflecht ist ein Klassiker unter den Wildzäunen. Denn er ist auch ohne Stromeinsatz effektiv in der Abwehr, vielseitig einsetzbar und in der Anschaffung günstig. Achten Sie jedoch auf gute Qualität, damit er lange hält. Alle im mr-shop erhältlichen Wildzäune sind vollverzinkt, um feuchte Witterungen und Aufstellungsorte rostfrei zu überstehen. So haben Sie mindestens 10 Jahre Freude an Ihrem Wildzaun.

3. Wildzäune als Wolfszäune?

Befindet sich Ihre Freilandhaltung in einem Wolfsgebiet, können Sie staatliche Fördermittel beantragen, wenn Sie einen Wildzaun errichten möchten. Fast alle Bundesländer bieten inzwischen Zuschüsse für den Wolfsschutz an. Je nach Region und Angriffsgefahr variiert die Höhe der Fördermittel und reicht von 60 % bis hin zur Komplettfinanzierung. In jedem Falle muss Ihr Knotengeflecht als nicht stromführender Wildzaun einige Mindestanforderungen erfüllen, damit er als Wolfszaun anerkannt wird. Dazu zählen beispielsweise:

• Eine oberirdische Mindesthöhe von 120 cm
• Ein unterirdischer Untergrabschutz von 30 cm
Oder: ein von außen entlang des Wildzauns ausgelegtes und fixiertes Knotengeflecht von mind. 100 cm Breite (= Höhe)
• Ein maximaler Maschenabstand von 20 cm

Entscheiden Sie sich für einen Wolfszaun, der über einen in die Erde reichenden Untergrabschutz verfügen soll, muss dieser logischerweise über eine Mindestgesamthöhe von 150 cm verfügen. (120 cm oberirdisch + 30 cm Untergrabschutz). Zudem empfehlen wir, eine Hauptdrahtstärke von 2 mm zu wählen, um ein Durchbeißen oder Zerreißen des Wildzauns zu verhindern. 

4. Knotengeflecht-Wildzäune sind enorm schnell montiert

Mit nur wenigen Handgriffen ist der Wildzaun an den zugehörigen Zaunpfosten befestigt. Bestens geeignet sind sogenannte Z-Profilpfosten, die Sie direkt in unserem Shop günstig mitbestellen können. Gleiches gilt für erforderliches Montagezubehör wie Drahtspanner, Wildzaun-Schellen, Erdanker u. v. m. Wir liefern Ihnen das Produkt als kompakte Rollenware mit 50 Metern, um eine einfache Handhabung zu gewährleisten. Wird der Wildzaun an einer Stelle nicht mehr benötigt, lässt er sich wieder einrollen und woanders wieder errichten.

5. Die richtige Höhe für Ihren Wildzaun

Je nachdem, ob Sie Ihre Schafherde zusammenhalten, zusätzlich vor Raubwild schützen oder sogar Schalenwild am Betreten einer Nutzfläche hindern möchten, variieren die Anforderungen an das Knotengeflecht. In unserem Online-Shop finden eine enorme Bandbreite an unterschiedlichen Höhen, Maschengrößen und Drahtstärken. Beachten Sie auch hier, dass neben dem Wolf viele andere Wildtiere versuchen, sich unter dem Wildzaun hindurchzugraben. Rechnen Sie also ggf. einen Untergrabeschutz mit ein. 

Wir empfehlen folgende Mindestmaße für Wildzäune

Schafe / Ziegen: 80 cm Höhe, Drahtstärke L (1,8 mm) | Beispiel: Wildzaun 80 cm
Schwarzwild: 100 cm Höhe, Drahtstärke M (2 mm) | Beispiel: Wildzaun 100 cm
Hasen und Kaninchen: 120 cm Höhe, Drahtstärke L (1,8 mm) | Beispiel: Wildzaun 120 cm
Wölfe / Füchse: 150 cm Höhe (inkl. 30 cm Untergrabeschutz), Drahtstärke M (2 mm) | Beispiel: Wildzaun 150 
Rehwild / Damwild: Höhe 150 cm, Drahtstärke M (2 mm) | Beispiel: Wildzaun 150 cm
Rotwild: Höhe 200 cm, Drahtstärke M (2 mm) | Beispiel: Wildzaun 200 cm

Schauen Sie alternativ gern in unsere Lesetipps.

Lesetipp 1: Wiedereinwanderung des Wolfs: So schützen Sie mit Wildzäunen Ihre Tiere

Der Wolf ist zurück! Landwirte und Förster haben ihn bereits mehrfach gesichtet. Seinen Tierbestand vor einem Wolf aber auch anderen Wildtieren zu schützen, ist daher eine wichtige Angelegenheit. Lesen Sie im Beitrag, welche Vorteile ein Wildzaun bietet.

Hier geht es zum Beitrag!

Lesetipp 2: Die Maschungen der Wildzäune

Hohe Wildzäune mit weiten Maschungen? Oder lieber niederige mit engen Maschungen? Der mr-shop bietet eine ganze Menge Auswahl. Im Beitrag erfahren Sie, welcher Wildzaun zu Ihren Bedürfnissen passt.

Hier geht es zum Beitrag!

Lesetipp 3: Welcher Wildzaun eignet sich am besten als Rehzaun?

Für Wildzäune gibt es je nach Anwendungsfall verschiedene Bestimmungen, die es zu berücksichtigen gilt. Erfahren Sie in unserem Beitrag, welcher Wildzaun sich am besten als Rehzaun eignet.

Hier geht es zum Beitrag!

6. Haben Sie weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen zu den Wildzäunen kostenlos und unverbindlich unter 0 25 74 / 88 37 840 zur Verfügung. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erreichen Sie uns per E-Mail via info@mr-shop.de. Gerne senden wir Ihnen auch unseren aktuellen MR-Shop-Produktkatalog kostenlos zu.

7. FAQ zum Thema Wildzaun

Was bedeuten bei den Produktbezeichnungen Wildzaun die Zahlen und Buchstaben?

Am Beispiel „Wildzaun 180/24/30 L“ erklärt:

  • Die erste Zahl 180 benennt die Zaunhöhe in Zentimetern.
  • Die zweite Zahl 24 weist die Gesamtzahl der verarbeiteten Horizontaldrähte aus.
  • Die dritte Zahl 15 steht für die die Maschenbreite in Zentimetern.
  • Der Buchstabe L sagt etwas über die Drahtstärke aus:
    • L steht leicht (Durchmesser 1,6 mm)
    • M steht für mittel (Durchmesser 2,0 mm)
    • AS steht für schwer (Durchmesser 2,5 mm)
Kann ich Zuschüsse für die Errichtung von Wildzäunen erhalten?

In einigen Fällen können Sie staatliche Förderungen beantragen, wenn Sie einen Wildzaun errichten. Das betrifft vor allem Zäune zum Schutz gegen Wölfe, aber auch Schutzzäune zur Erhaltung ökologisch wertvoller Flächen werden bezuschusst. Erste Anlaufstelle für detaillierte Informationen ist Ihre Landwirtschaftskammer.

Was ist im Wildzaun-Knotengeflecht-Set enthalten?

Das Set enthält Knotengeflechte mit beliebten Maschungen sowie die dazugehörigen Z-Profilpfosten in der richtigen Anzahl. Für eine erhöhte Stabilität empfehlen wir Spanndrähte, Drahtspanner und Zaunstreben-Sets, die ebenfalls in unserem Sortiment zu finden sind.

Kann ich einen Wildzaun aus Knotengeflecht als Wolfszaun nutzen?

Richtig gewählt, können Wildzäune aus Knotengeflecht effektiv vor einem Wolfsangriff schützen. Als Mindestanforderungen für einen Wolfszaun ohne Stromführung gelten:

  • Oberirdisch muss er min. 120 cm hoch sein, um ein Überspringen zu verhindern.
  • Unterirdisch muss er min. 30 in die Tiefe reichen, um ein Unterwühlen zu vermeiden (Untergrabschutz).
  • Alternativ zum unterirdischen Untergrabschutz kann ein weiteres Knotengeflecht von min 100 cm Breite vor dem Wildzaun ausgelegt und fixiert werden.
  • Die Maschenbreite darf nicht größer als 20 cm sein.

Um sicherzugehen, dass der Wolf den Draht nicht zerreißt oder durchbeißt, raten wir weiterhin dazu, eine Mindestdrahtstärke von 2 mm zu wählen.

Käuferschutz

4,91

Sehr gut