2% Skonto auf Vorkasse
Händleranfragen erwünscht
Auch für Nicht-Mitglieder
Großes Produktportfolio
Trustmark

Forstzaun Knotengeflecht 160/20/15 M

Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt. zzgl.Versandkosten

  • FZ1602015M
Forstzaun 160 als Schutz von Jungbaumbeständen Der Forstzaun 160/20/15 M bietet sich in der... mehr
"Forstzaun Knotengeflecht 160/20/15 M"

Forstzaun 160 als Schutz von Jungbaumbeständen

Der Forstzaun 160/20/15 M bietet sich in der Forstwirtschaft an, wenn Aufforstungsflächen, Naturverjüngungen oder andere empfindliche Bestände frei von Rehwild, Schwarzwild und Hasen gehalten werden müssen. Aufgrund seiner Maße ist er individuell auf die Fernhaltung dieser Wildtierarten abgestimmt und verhindert zuverlässig, dass durch Verbiss oder Entwurzelung Schäden entstehen können.

Neben dem Einsatz in Forst und Wald ist der Forstzaun 160 auch für andere Bereiche, in denen ein hoher Wildtierdruck Schaden verursacht, geeignet. Sei es an Straßenrändern zur Abwehr von Wildunfällen oder in privaten Gärten, wo Gemüsebeete und Rosen gegen Rehe geschützt werden sollen.

Individuell, robust und über Jahre wirkungsvoll: der Forstzaun 160

Die Bezeichnung Forstzaun 160/20/15 M zeigt, welche genauen Maße Sie mit dieser Variante bekommen: der Zaun hat eine Höhe von 160 Zentimetern, besitzt 20 horizontale Drähte und hat eine Maschenweite von 15 Zentimetern – das alles bei einer mittleren Drahtstärke. Die horizontalen Drähte sind dabei in unterschiedlichen Abständen angeordnet. Auf dem unteren halben Meter sind sie 5 Zentimeter, im mittleren Bereich 10 Zentimeter und im oberen Bereich 15 Zentimeter auseinander. Das verwendete Material ist verzinkter Stahl und als hochwertiges Knotengeflecht konstruiert. Dadurch ist er einerseits gut gegen die verschiedenen Umwelteinflüsse geschützt, andererseits erhält er einen extrem stabilen Stand, der auch nach Jahren nicht nachlässt.

Wie wird der Forstzaun 160 montiert?

Zum Aufbau des Forstzauns 160 benötigen Sie geeignete Pfeiler, die Sie im Abstand von 4 Metern setzen. Im Idealfall sind das die im mr-shop erhältlichen Z-Profile, herkömmliche Holzpfähle, die Sie vielleicht noch auf Lager haben, können Sie ebenfalls einsetzen. Um die Pfosten in die Erde zu bringen, empfiehlt sich eine Erdramme. Anschließend wickeln Sie das Knotengeflecht von der Rolle und befestigen es nach und nach an den Zaunpfosten. Die Z-Profile haben hierbei den Vorteil, dass sie bereits Haken besitzen, an denen Sie das Geflecht einfach einhängen können. Optional können Sie außerdem passende Erdanker erwerben – mit diesen erreichen Sie eine durchgehende Befestigung des Forstzaunes auch am Boden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Musterabbildungen handelt, welche Sonderausstattungen enthalten können.

Höhe: 1.600 mm
Artikel: Hauptartikel
Drahtstärke: 2,00 mm
Anzahl Horizontaldrähte: 20
Abstand Vertikaldrähte: 150 mm
Stärke Kopf- & Fußdraht: 2,50 mm (M)
Höhe: 160 cm Anzahl Horizontaldrähte: 20 Abstand Vertikaldrähte: 15 Rollenlänge: 50 m... mehr
  • Höhe: 160 cm
  • Anzahl Horizontaldrähte: 20
  • Abstand Vertikaldrähte: 15
  • Rollenlänge: 50 m
  • Drahtstärken Kopf- und Fußdraht: 2,5 mm 
  • Drahtstärke Horizontaldrähte: 2 mm
  • Drahtstärke Vertikaldrähte: 2 mm
Verzinkt Viele Anwendungsmöglichkeiten Montierbar an Pfählen Wolfssicher Resistent... mehr
  • Verzinkt
  • Viele Anwendungsmöglichkeiten
  • Montierbar an Pfählen
  • Wolfssicher
  • Resistent gegen Umwelteinflüsse
Zuletzt angesehen