Mato Fettpresse E500 M10x1

36,02 €* (Nettopreis: 30,27 €)

-15% 42,38 €*

*Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(wenn nicht anders beschrieben)

Versandfertig in 1 Werktag, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

Anzahl

36,02 €*

-15% 42,38 €*
Mato Fettpresse E500 M10x1
Anzahl
Versandkosten: 14,28 € (12,00 € netto)
Produktnummer: 3042301
Hinweis mit der Bitte um Kenntnisnahme:
Die MR-Shop GmbH kann und wird keine Auskünfte oder Beratungsleistungen für die recht- sowie sachmäßige Inbetriebnahme respektive Montage des dargestellten Produktes aufgrund diverser differenzierter regionaler Gesetzgebungen übernehmen. Es wird keine Haftung oder Gewährleistung für die inadäquate Inbetriebnahme oder Montage des Produktes übernommen.
Produktinformationen "Mato Fettpresse E500 M10x1"

Fettpresse aus Ganzstahl

Die Mato Fettpresse E500 M10x1 besteht aus Ganzstahl und beinhaltet einen Gummipanzerschlauch mit einem M10x1 Anschlussgewinde für Schmiernippel. Ideal für regelmäßiges und sauberes Abschmieren der Maschinen.

Für 400 g Kartuschen und 500 g loses Fett

Die Presse in der First-Class-Ausführung entspricht der DIN 1283 für Handhebelfettpressen und überzeugt mit einem Kurzhubsystem für leichtgängiges Abschmieren. Der Permanent-Spring-Load sorgt für eine stufenlose Kolbenstangenfixierung, sodass neben 400 g Kartuschen auch 500 g loses Abschmierfett verwendet werden kann. Zum Befüllen und Entlüften verfügt das Abschmiergerät einen eigenen Nippel. Es ist geprüft nach TÜV, DLG und BLT.

Fettpresse mit 400 bar Arbeitsdruck

Die Handhabung der Fettpresse ist recht simpel und ansprechend. Der ergonomische Handgriff ermöglicht angenehmes Pumpen. Informieren Sie sich, wie viel Druck aufgebaut werden muss, um das Fett durch Ihren Schmiernippel zu drücken. Die E500 arbeitet mit einem hohen Druck von 400 bar bis zu einem Höchstdruck von 800 bar.

Widerstandsfähiger Gummipanzerschlauch RH-30C

Der Sicherheitsschlauch der Fettpresse ist meinem 4-Backen-Hydraulik-Greifmundstück bzw. einem M10x1 Anschlussgewinde ausgestattet. Der Schlauch misst 300 mm und hat einen Durchmesser von 13 mm. Der Berstdruck liegt bei stolzen 1.650 bar.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Bildern um Musterabbildungen handelt, welche Sonderausstattungen enthalten können.

Druckleistung: 400 bar
Produktinformationen "Mato Fettpresse E500 M10x1"
  • Gewicht: ca. 1,3 kg
  • Arbeitsdruck: 400 bar
  • Höchstdruck: 800 bar
  • Kartuschen: 400 g
  • Loses Fett: 500 g
  • Anschlussgewinde: M10x1
  • Länge Schlauch: 300 mm
Varianten "Mato Fettpresse E500 M10x1"
Weitere Informationen "Mato Fettpresse E500 M10x1"
  • First-Class-Ausführung nach DIN 1283
  • Kurzhubsystem
  • Kolbenstangenfixierung stufenlos (Permanent-Spring-Load)
  • Inkl. Anleitung
  • Umweltfreundlich verpackt
  • Ergonomisch in der Handhabung
  • Inkl. Sicherheits-Gummipanzerschlauch RH-30C
  • TÜV, DLG; BLT
Videos "Mato Fettpresse E500 M10x1"
Zubehör "Mato Fettpresse E500 M10x1"

Zubehör

%
Top-Angebot
Meistgekauft
Mato EasyLube Fettpressen-Set
22,62 €*
(Netto: 19,01 €)
-15% 26,61 €*
  • Höchstdruck 800 bar
  • Betriebsdruck 400 bar
  • Anschlussgewinde R 1/8“ oder M10
%
Top-Angebot
Meistgekauft
Mato Sicherheitskupplung safeLOCK
34,38 €*
(Netto: 28,89 €)
-15% 40,45 €*
  • Betriebsdruck 600 bar
  • Anschlussgewinde R 1/8“ oder M10x1
  • safeLOCK o. safeLOCK-L
%
Top-Angebot
Meistgekauft
Lube Shuttle® Kartuschenfettpresse
48,61 €*
(Netto: 40,85 €)
-15% 57,18 €*
  • Arbeitsdruck: 400 bar
  • Höchstdruck: 800 bar
  • Anschlussgewinde: M10 x 1
%
Top-Angebot
Meistgekauft
Mato Fettpresse E500 R1/8"
30,27 €*
(Netto: 25,44 €)
-15% 35,62 €*
  • Höchstdruck bis über 800 bar
  • Betriebsdruck max. 400 bar
  • Anschlussgewinde R 1/8“

Käuferschutz

4,82

Sehr gut